Seminar: Der hydraulische Abgleich - kein Hexenwerk


Keine finanzielle Förderung einer neuen Heizungsanlage ohne Nachweis des hydraulischen Abgleichs. Dazu gibt ein Weiterbildungsangebot für Gebäude-Energieberater, Architekten, Planer, das SHK-Handwerk, Schornsteinfeger und weitere Zielgruppen, das in der Regel über spezielle Anbieter für Weiterbildung angeboten wird.

Bei dem zweitägigen Angebot geht es um den hydraulischen Abgleich vor allem von 2-Rohr-Anlagen in (sanierten) Altbauten. Ziel ist, die Bestätigung des Abgleichs für die KfW-/BAFA-Förderung gemäß VdZ-Formular nach Verfahren B durchführen zu können.

Neben einer praxisnahen, fachlichen Weiterbildung erhalten Sie durch Teilnahme an diesem 2-Tages-Seminar 16 dena-Weiterbildungspunkte (16 Stunden a 45 Minuten).

An dieser Stelle informiere ich Sie fortlaufend über aktuelle Anbieter dieser Weiterbildung zum hydraulischen Abgleich. Falls der Link aktiviert ist, klicken Sie einfach mal rein und bei Interesse melden Sie sich dort gerne an - dann lernen wir uns auch persönlich kennen.

Die Termine im Jahr 2018:

  • renergie e.V., Kempten im Allgäu: 20. + 21. März
  • GIH Baden-Württemberg, Stuttgart: 15. + 16. Mai sowie  29. + 30. November
  • Kompetenzzentrum für Energietechnik, Bildungszentrum der HWK Unterfranken, Würzburg: 07. + 08. Juni 2018
  • Energieagentur Oberfranken e.V., Kulmbach: Termin in Planung
  • ZUB - Zentrum für Umweltbewusstes Bauen, Kassel: Dezember


Sind Sie Anbieter von Weiterbildung und am Thema Hydraulischer Abgleich interessiert?

Dann können Sie sich entweder direkt an mich wenden - neben dem sinnvollen 2-Tages-Seminar inkl. Softwareschulung wird das Seminar auch als 1-Tages-Kompaktseminar ohne Softwareschulung angeboten.
Details zum 2-Tages-Seminar finden Sie hier: Weiterbildungsangebot als Download.

Oder Sie wenden sich jederzeit an Helmut König als Ansprechpartner der Weiterbildungs-Plattform Energieberater-Weiterbildung. Für Anbieter von Weiterbildungen im Energiebereich bietet Ihnen diese Webseite eine Auswahl von Fachreferenten für unterschiedliche Energiethemen - aus der Praxis für die Praxis.

 
 
 
Diese Seite bookmarken bei:
Yahoo! My Web Google Bookmark Mister Wong Facebook Del.icio.us Digg folkd Technorati Webnews oneview - das merk ich mir!